Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 - Vertragsschluss

Vertragsabschlüsse erfolgen im Namen und für Rechnung der Motorrad Zierer oHG, Geschäftsführer Paul Zierer und Michael Zierer, Siemens-Ring 4, 84184 Tiefenbach (HRA 9407, Amtsgericht Landshut, DE 252 143 555) und ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 - Zustandekommen des Vertrags

Die Bestellung ist ein bindendes Angebot. Wir können dieses Angebot nach unserer Wahl innerhalb von 2 Wochen, gerechnet ab Abgabe des Angebots (Absendedatum) durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen oder dadurch, dass dem Besteller innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zugesandt wird. Andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt. Wir behalten uns die Ablehnung von Bestellungen vor, die handelsübliche Mengen überschreiten.

Unsere Verpflichtung zur Lieferung besteht nur bei rechtzeitiger und richtiger Selbstbelieferung. Sollte die Ware aus Gründen, welche nicht von uns zu vertreten sind, nicht rechtzeitig oder gar nicht verfügbar sein, so behalten wir uns vor vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden den Kunden schnellstmöglich informieren, wenn eine Ware gar nicht oder nicht zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar ist. Bei einem Zurücktreten vom Vertrag wird dem Kunden der Kaufpreis unverzüglich erstattet. Der Kunde ist zur Annahme von Teillieferungen verpflichtet. Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler oder Zwischenverkauf behält sich der Shop ausdrücklich vor.

§ 3 – Preise/Zahlungsmodalitäten

Alle Preisangaben verstehen sich in EURO einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer ausschließlich Kosten für Versand und Transport. Diese Kosten werden gesondert berechnet. Die Versendung von Waren führen wir zuzüglich eines von dem Kunden zu tragenden Versandkostenanteils (Versandkosten siehe Kundeninformation) aus.

Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, PayPal und Barzahlung bei Abholung.

§ 4 - Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

Zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und Haftungsansprüchen ist die Vorlage des Originalkaufbeleges erforderlich. Die Möglichkeit, den Kauf fehlerhafter Ware von uns anderweitig nachzuweisen, bleibt hiervon unberührt.    

§ 5 - Haftung

Wir haften nicht für vertragsuntypische oder unvorhersehbare Schäden. Hiervon unberührt bleiben Ansprüche wegen Arglist oder Rechtsmängeln sowie aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger unerlaubter Handlung und solche Schäden, die nach dem Produkthaftpflichtgesetz ersatzpflichtig sind.

§ 6 - Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor.

§ 7 - Rechtswahl

Für alle mit uns abgeschlossenen Verträge gilt die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart. Das Wiener-UN-Übereinkommen über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

§ 8 - Datenschutz

Wir speichern und übermitteln die auftragsbezogenen persönlichen Daten des Kunden ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung seiner Bestellung.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Motorrad Zierer, Siemens-Ring 4, 84184 Tiefenbach, Telefon: 08709-920530, Telefax: 08709-920511, teileservice@motobike-center.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Tefefax, Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.bmw-motorrad-shop.info) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Motorrad Zierer, Siemens-Ring 4, 84184 Tiefenbach) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.